Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

Die Verteidigung in Steuer- und Wirtschaftsstrafsachen erfordert besondere Kenntnisse, zum einen im Strafrecht, zum anderen in dem jeweiligen Rechtsgebiet, in dem die Straftat begangen sein soll. Gerade in Steuerstrafsachen ist es häufig erforderlich, sich der Kompetenz eines Steuerberaters zu versichern, der die zulässigen und unzulässigen steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten kennt. Erforderlich ist aber auch, einen engagierten und durchsetzungsfähigen Strafverteidiger zu haben, der die Verteidigungsmöglichkeiten ausschöpft. Durch unsere langjährige Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Rechtsanwälten können wir dies sicherstellen.

Im Bereich der Wirtschaftskriminalität spielen 2 Gruppen von Delikten eine besondere Rolle: Zum einen betrügerische Handlungen im Geschäftsleben, zum anderen Konkursdelikte.

Neben der Verteidigung in Wirtschaftsstrafsachen übernehmen wir auch die aktive Strafverfolgung, wenn Sie durch unlautere Machenschaften ihres Geschäftspartners (z.B. wettbewerbswidrige Absprachen, Bestechung, Betrug) geschädigt wurden. Wir arbeiten den Sachverhalt auf und formulieren bereits den Strafantrag so, dass die Staatsanwaltschaft ohne Verzögerung die Ermittlungen aufnehmen kann.

Siehe auch: Gesellschaftsrecht Steuerberatung

Ihre Anwälte: