Anwalt Versicherungsrecht, Memmingen / Kempten / Kaufbeuren

Rechtsanwältin Dr. Renate Bens über Ihr Fachgebiet Versicherungsrecht

Wir beraten und vertreten Versicherer und Versicherungsnehmer im Rahmen der außergerichtlichen Schadensregulierung und in Haftungsprozessen.

Durch den Versicherungsvertrag übernimmt der Versicherer gegenüber dem Versicherungsnehmer die Gefahr eines möglicherweise eintretenden Personen- oder Sachschadens (versichertes Risiko). Die Hauptpflicht des Versicherungsnehmers besteht in der Zahlung der Versicherungsprämie.

Bei Eintritt des Versicherungsfalles ist der Versicherer dazu verpflichtet, die versprochene Leistung zu erbringen, insbesondere den eingetretenen Schaden zu ersetzen. Er trägt hierbei die Kosten der Ermittlung und Feststellung des Schadens. Die Fälligkeit des Anspruchs gegen den Versicherer tritt erst nach Ablauf der zum Versicherungsfall erforderlichen Erhebungen ein. Nach Ablauf von 1 Monat seit Anzeige des Versicherungsfalles kann der Versicherungsnehmer jedoch entsprechende Abschlagszahlungen, ggf. Verzugszinsen, und im Fall der Klage ggf. auch die Prozesskosten verlangen.

Wichtige Rechtsgrundlagen des Versicherungsvertrages sind neben dem Bürgerlichen Gesetzbuch die Sonderregelungen im Versicherungsvertragsgesetz, VVG, und die Bestimmungen in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen, AVB.

Kontaktieren Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Renate Bens

Eines ihrer speziellen Interessensgebiete sind versicherungsrechtliche Fragen insbesondere im Bereich Haftpflicht und Schadensersatz.

  • Veranlassen Sie einen Rückruf mit dieser Mail.
  • Oder telefonisch: Lassen Sie sich einen Termin geben.
    Wählen Sie dazu eine der 3 Kanzlei-Telefonnummern in der Fußzeile.
    Sie erreichen uns zu den genannten  Kanzlei-Öffnungszeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Hier erfahren Sie mehr zu Rechtsanwältin Dr. Renate Bens

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Renate Bens